26.09.2012

Produktempfehlung - Eistee (fast) selbst gemacht!

Ich weiß ja nicht, wie es anderen geht, aber ich bin nahezu verliebt in Eistee! Erfrischt, schmeckt, .....und hat einfach zu viele Kalorien!
Auch mit selber machen hab' ich es bereits probiert, ist ja auf Dauer günstiger - nur: ohne der gefühlten Tonne Zucker, die in jeder gekauften Flasche steckt, schmeckt er einfach nicht so gut.

Vor kurzem stattete ich dem dm meines Vertrauens einen Besuch ab und staunte nicht schlecht, als ich auf einem Stand vor Shampoos und neben Spülungen eine - zumindest für mich - fantastische Innovation vorfand: "Teekanne COOL SENSATIONS". Hä? Es handelt sich hierbei um optisch ganz normale Teeboxen zu je 18 Teebeutel. Ganz normal? Denkste!

Man gießt einen Beutel mit ca. 200-250 ml Wasser auf, lässt das Ganze 5-8 Minuten ziehen und darf anschließend genießen. Der Unterschied zu normalem Tee ist aber der: man gießt nicht mit heißem oder gar kochenden Wasser auf sondern mit kaltem!
Anfangs war ich etwas skeptisch, aber nach durchprobieren aller drei Sorten (Erdbeer & Orange, Holunder & Zitrone, Apfel & Holunder) bin ich begeistert, wobei mich die Erdbeer-Orangenkombi am meisten umgehauen hat. Erfrischung pur! Unbedingt testen!

Das Beste kommt aber erst: NULL Kalorien! Unglaublich, was?
Hinzu kommt, dass der Tee einfach frischer und nicht so chemisch schmeckt wie der aus dem Supermarkt.

Preislich liegt das Ganze bei 2-3 €, also leistbar und für dieses Preisleistungsverhältnis bin ich auch sehr gern bereit, diesen Preis zu bezahlen.

Wer noch mehr darüber erfahren will, begibt sich nun schnell auf die Homepage von TEEKANNE und zwar hier!


Kommentare:

  1. Genau sowaas ähnliches hab ich mir dieses Jahr im Sommer in London gekauft und der schmeckt soo gut. Vorallem gab es ihn in so ausgefallenen Geschmacksrichtungen. Weiß jetzt nicht ob meiner auch keine Kalorien hat weil der instant tee nur in so einer Dose ist, aber wahrscheinich nicht haha. So wie der geschmeckt hat, deckt ein Glas sicher den ganzen Tagesbedarf :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war das so eine Art Teepulver oder so? Sowas gäbs nämlich bei uns beim Hofer oder Lidl. :)
      Eeegal, man gönnt sich ja sonst nichts :)

      Löschen